Telefon: 08131/4004
Tipps für gepflegte Wimpern
AdobeStock/Utkamandarinka
Symbolbild

Gepflegte und perfekt geschminkte Wimpern sind ein echter Hingucker – kräftige Farbe, seidiger Schimmer, das richtige Volumen, der perfekte Schwung. Das erreicht man mit einer guten Pflege und der richtigen Mascara. Unsere Tipps!

Der perfekten, sexy Augenaufschlag mit schönen, langen Wimpern – welcher Mann lässt sich davon nicht verzaubern. Lange Wimpern gelten als ein wichtiges Schönheitsmerkmal. In der Realität ist es jedoch nicht selten eine große Herausforderung, die Wimpern sexy in Szene zu setzen und zu pflegen.

Beim täglichen Augen-Make-up sollten Sie darauf achten, Produkte zu verwenden, die die Wimpern nicht zu sehr strapazieren. Es empfehlen sich pflegende Wimperntuschen. Zusätzlich können Sie auch einen Lash Primer verwenden. Dieser sorgt dafür, dass die Wimpern voller erscheinen – und gibt ihnen zusätzliche Pflege, indem er die Wimpern vor dem Austrocknen schützt.

Spezialeffekte

Die erste Wimperntusche musste man erst anfeuchten, damit sie flüssig wurde. Heute wird von einer Mascara mehr erwartet:

Pigmentierung: Die Wimpern werden nach und nach dunkler, auch im ungeschminkten Zustand.

Ultra Booster: Hauchfeine Fasern lassen die Wimpern voller und länger erscheinen.

Wachstumsaktivierend: Durch die Zugabe eines Serums wird das Wachstum angeregt, die Wimpern werden voller und länger.

Pflegende Aspekte: Sind die Wimpernhaare stark strapaziert, hilft eine Mascara mit pflegenden Ölen.

Die tägliche Anwendung wasserfester Mascara ist übrigens nicht zu empfehlen, wenn Sie ihre Wimpern langfristig gesund halten wollen. Wasserfester Mascara ist nämlich schwieriger zu entfernen, durch das Rubbeln können die Wimpern leichter ausfallen. Sie werden kürzer und dünner.

Gut verträglich

Die Augenpartie reagiert schnell gereizt. Achten Sie deshalb beim Kauf auf den Hinweis, dass die Mascara dermatologisch geprüft und „nickel-kontrolliert“ ist. Dann ist sie frei von Nickel oder der Nickelgehalt ist auf ein Minimum reduziert. Fragen Sie uns gerne. In Ihrer Apotheke gibt es Produkte, die auch für Kontaktlinsenträger und Allergiker verträglich sind.

Wimpern perfekt getuscht

So gelangen Sie Schritt für Schritt zu Hingucker-Wimpern:

Mit einer Wimpernzange werden die Wimpern erst so richtig schwungvoll und bekommen noch mehr Volumen. Benutzen sollten Sie diese jedoch vor dem Auftragen der Wimperntusche. Denn beim Tuschen werden die Wimpern härter und brechen leichter ab.
Das Bürstchen der Mascara am oberen Lid direkt an der Haarwurzel ansetzen und die Farbe im zügigen Zick-Zack bis in die Haarspitze auftragen. Für die unteren Wimpern nur die Spitze der Mascarabürste verwenden, damit nicht zu viel Farbe aufgetragen wird.
Sie möchten mehr Fülle? Volumen-Mascara mit dickem Bürstchen sind hier die erste Wahl. Es trägt ein Maximum an Farbe auf, in der häufig aufpolsternde Polymere und Wachse stecken, die die Wimpern üppiger erscheinen lassen. Beim Auftragen sollten Sie darauf achten, das Bürstchen möglichst nah am Wimpernansatz zu platzieren. Ziehen Sie die Mascara dann mit leichten Ruckelbewegungen bis zu den Spitzen durch.

Optisch noch dichter wirken Wimpern, wenn Sie mit der Mascara-Spitze am Wimpern-Rand Farbe zwischen die Härchen setzen. Alternativ können Sie auch Eyeliner verwenden. Für XXL-Volumen stäuben Sie etwas losen Transparentpuder auf die noch feuchten Wimpern und tuschen ein zweites Mal. Auch mit Kajal oder Eyeliner lässt sich die Lidhaut zwischen den Wimpern einfärben.
Kurze Härchen lassen sich besonders schwer tuschen. Hier ist eine Mascara mit schmalem Bürstchen oder kurzen Gummiborsten ideal, weil sie auch die kleinsten Härchen erwischt und sie von der Wurzel bis zur Spitze mit Farbe umhüllt. Tuschen Sie am besten zweimal und kämmen Sie die Härchen nach dem ersten Durchgang mit einem Wimpern-Kämmchen vorsichtig durch. Dadurch werden die Härchen separiert und die Farbe gleichmäßig bis in die Spitzen verteilt.
Falls Sie vor dem Tuschen keine Wimpernzange verwenden wollen, dann probieren Sie diesen Trick: Ist Mascara aufgetragen, den Zeigefinger quer unter die oberen Wimpern legen und sie bei geschlossenen Augen sanft hochstreichen.

Bewährte Hausmittel

Wer bei der Wimpernpflege lieber auf altbewährte Hausmittel setzt, probiert es mit Olivenöl, Kokosöl oder Vaseline. Auch Mandelöl eignet sich für die Pflege der Wimpern: Der Alleskönner in Sachen Beauty sorgt für mehr Feuchtigkeit und soll so das Wachstum der Wimpern anregen.

Pinseln Sie die Wimpern mehrmals pro Woche mit etwas Öl ein. Das geht am besten mit einem Wattestäbchen oder Wattepad. Achten Sie dabei aber darauf, nicht zu viel aufzutragen, um Augenreizungen zu vermeiden. Die natürlichen Inhaltsstoffe der Öle sind wichtige Nährstoffe für die Wimpern, und sorgen nicht zuletzt auch dafür dass diese elastischer und stärker werden.

Richtig abschminken

Abends sollten Sie die Augen immer abschminken, denn getuschte Wimpern können sich unschön verformen oder abbrechen. Gut geeignet ist ein Make-up-Entferner mit Rizinusöl, der auch pflegende Wirkung hat. Auf ein Wattepad auftragen und sanft über die Wimpern tupfen. Nicht fest reiben, das kann ungewollte Fältchen um die Augen verursachen und die Wimpern schneller ausfallen lassen.

Seren und Booster

In Ihrer Apotheke haben wir verschiedene Seren, welche die Wimpern mit nährenden und wachstumsfördernden Stoffen versorgen. Sie sind auch als Wimpern-Booster bekannt und enthalten zum Beispiel kräftigende Hyaluronsäure oder pflegendes Panthenol. Zweimal täglich, morgens und abends, das Wimpernserum nach der Gesichtsreinigung mit einem dünnen Pinsel auf die Haarwurzeln aufgetragen und zwei Minuten einwirken lassen.

Etwas Geduld!

Die Wirkung von Seren oder Boostern und Pigmentierungen ist bei jedem Menschen unterschiedlich. In der Regel zeigen sich nach 4 bis 8 Wochen sichtbar schöne Ergebnisse.

Dr.

Stefan Müller,

Ihr Apotheker

Aktions-Angebote

32% gespart

NASENDUO

Nasenspray 1)

Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautschäden.

PZN 12521543

statt 7,25 2)

10 ML (495,00€ pro 1l)

4,95€

Jetzt bestellen
28% gespart

WICK

DayNait Filmtabletten 1)

Für aktivere Tage und erholsamere Nächte trotz Erkältung. Ab 15 Jahren.

PZN 14202428

statt 14,49 2)

16 ST

10,45€

Jetzt bestellen
29% gespart

DOBENDAN

Direkt Flurbiprofen Spray 8,75mg/Dos.Mund 1)

Zur kurzzeitigen symptomatischen Behandlung von akuten Halsschmerzen bei Erwachsenen.

PZN 11024417

statt 13,97 2)

15 ML (663,33€ pro 1l)

9,95€

Jetzt bestellen
29% gespart

DOBENDAN

Direkt Flurbiprofen 8,75 mg Lutschtabl. 1)

Bei Halsschmerzen.

PZN 6866410

statt 11,97 2)

24 ST

8,45€

Jetzt bestellen
29% gespart

RATIOGRIPPAL

200 mg/30 mg Filmtabletten 1)

Zur symptomatischen Behandlung der Schleimhautschwellung von Nase und Nebenhöhlen verbunden mit Kopfschmerzen, Fieber und/oder erkältungs- bzw grippebedingten Schmerzen

PZN 10394081

statt 10,48 2)

20 ST

7,45€

Jetzt bestellen
29% gespart

DICLO-RATIOPHARM

Schmerzgel 1)

Zur äußerlichen Behandlung von Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen.

PZN 10929990

statt 18,20 2)

150 G (86,33€ pro 1kg)

12,95€

Jetzt bestellen
32% gespart

DOPPELHERZ

Ginkgo 120 mg system Filmtabletten 1)

Pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz.

PZN 10963248

statt 58,69 2)

120 ST

39,95€

Jetzt bestellen
30% gespart

GELOMYRTOL

forte magensaftresistente Weichkapseln 1)

Zur Schleimlösung und Erleichterung des Abhustens bei akuter und chronischer Bronchitis und zur Schleimlösung bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen.

PZN 14167086

statt 33,00 2)

60 ST

22,95€

Jetzt bestellen
28% gespart

ORTHOMOL

Immun Granulat Beutel

Eine ausreichende Versorgung des beanspruchten Immunsystems mit immunrelevanten Mikronährstoffen ist von besonderer Bedeutung -gerade bei akuten und chronischen Infektionen. Orthomol Immun ist immunspezifisch kombiniert und ausgewogen dosiert. Mit frischem Orangengeschmack.

PZN 1319962

statt 62,99 3)

30 ST

45,45€

Jetzt bestellen
29% gespart

DORITHRICIN

Halstabletten Classic mit Hinweis auf Waldbeere 1)

Wirkt in Minuten. Hält über Stunden. Bekämpft Bakterien und Viren.

PZN 7727923

statt 10,48 2)

20 ST

7,45€

Jetzt bestellen
29% gespart

ARTELAC

Complete MDO Augentropfen

Bereits mit einem Tropfen rundum sicher versorgt. Besondere Zusammensetzung mit Hyaluronsäure und Lipiden. Ohne Konservierungsmittel und damit sehr gut verträglich.

PZN 12436056

statt 16,95 3)

10 ML (1195,00€ pro 1l)

11,95€

Jetzt bestellen
27% gespart

DEKRISTOLVIT

D3 2.000 I.E. Tabletten

Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D3.

PZN 10818546

statt 17,84 3)

120 ST

12,95€

Jetzt bestellen
30% gespart

ACC

akut 600 Brausetabletten 1)

Zum erleichterten Abhusten bei Atemwegserkrankungen mit zähem Schleim.

PZN 6197481

statt 10,61 2)

10 ST

7,45€

Jetzt bestellen
29% gespart

VOLTAREN

Schmerzgel forte 23,2 mg/g 1)

Schmerzstillendes und entzündungshemmendes Arzneimittel.

PZN 11240397

statt 32,40 2)

180 G (127,50€ pro 1kg)

22,95€

Jetzt bestellen
28% gespart

VISIODORON

Malva Augentropfen

Beruhigt trockene und gereizte Augen. Spendet langanhaltende Feuchtigkeit für das Auge. Frei von Konservierungsstoffen.

PZN 17582696

statt 15,99 3)

10 ML (1145,00€ pro 1l)

11,45€

Jetzt bestellen
30% gespart

H&S

Blasen- und Nierentee Filterbeutel

Zur Durchspülung der ableitenden Harnwege und zur Vorbeugung und Behandlung von Nierengrieß; zur unterstützenden Behandlung rheumatischer Beschwerden.

PZN 192761

statt 4,20 3)

20X2.0 G (73,75€ pro 1kg)

2,95€

Jetzt bestellen
28% gespart

PROSPAN

Hustensaft 1)

Löst den Schleim, fördert das Durchatmen. Lindert den Hustenreiz & die Entzündung. Mit leckerem Kirschgeschmack.

PZN 8585997

statt 8,98 2)

100 ML (64,50€ pro 1l)

6,45€

Jetzt bestellen
30% gespart

MERIDOL

med CHX 0,2% Spülung

Arzneimittel zur Bekämpfung bakterieller Entzündungen in der Mundhöhle.

PZN 6846525

statt 14,95 3)

300 ML (34,83€ pro 1l)

10,45€

Jetzt bestellen
30% gespart

MERIDOL

special Floss

Zur effizienten Plaque Entfernung bei weiten Zahnzwischenräumen.

PZN 536019

statt 8,45 3)

1 P

5,95€

Jetzt bestellen
28% gespart

BRONCHIPRET

Tropfen 1)

Zur Besserung der Beschwerden bei akuten entzündlichen Bronchialerkrankungen und akuten Entzündungen der Atemwege.

PZN 11535804

statt 11,80 2)

50 ML (169,00€ pro 1l)

8,45€

Jetzt bestellen
30% gespart

EUCERIN

Anti-Age Hyaluron-Filler Serum-Konz.Amp.

Füllt Falten effektiv von innen heraus und mildert so selbst tiefe Falten sichtbar.

PZN 1171175

statt 37,25 3)

6X5 ML (865,00€ pro 1l)

25,95€

Jetzt bestellen
31% gespart

EUCERIN

DermoCapillaire kopfhautberuh.Urea Shampoo

Für trockene und juckende Kopfhaut.

PZN 9508059

statt 17,25 3)

250 ML (47,80€ pro 1l)

11,95€

Jetzt bestellen

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch mit anderen.

Das könnte Sie auch interessieren

Stern Apotheke

Kontakt

Tel.: 08131/4004

Fax: 08131/80804


E-Mail: info@stern-apotheke-dachau.de

Internet: https://www.stern-apotheke-dachau.de/

Stern Apotheke

Münchner Straße 44

85221 Dachau

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 bis 20:00 Uhr


Samstag
08:00 bis 14:00 Uhr


Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

powered by apovena.de